Corona-Virus

Wichtige Informationen  

Aktuell - Stand Donnerstag 01.07.2021, 08.00 Uhr

Alle Testergebnisse der 1. - 9. Klassen NEGATIV!

Der Gemeinderat Burgdorf hat entschieden, dass die Schulen Burgdorf an den regelmässigen COVID-19 Testungen des Kantons Bern teilnehmen. Die Teilnahme an den Tests ist für Schüler*innen und Lehrpersonen freiwillig. Die Eltern haben detaillierte Informationen erhalten und wurden gebeten, mit einer Einverständniserklärung zu entscheiden, ob ihre Kinder an den Testungen teilnehmen.
Seit Mittwoch, 23.05.2021 werden an allen Burgdorfer Schulstandorten wöchentliche Testungen durchgeführt.

Die Testergebnisse der siebten Durchführung von Mittwoch, 30.06.2021 sind der Zwischenzeit eingetroffen. Alle Testergebnisse sind zum Glück negativ. Der Präsenzunterricht kann in allen Klassen wie gewohnt weitergeführt werden. 

Die regelmässigen Testungen werden in den ersten drei Wochen nach den Sommerferien weitergeführt, um die Aufhebung der Maskenpflicht und allfällige Auswirkungen der Ferienzeit sorgfältig begleiten zu können.

Wir wünschen allen einen schönen Schuljahresabschluss und erholsame Sommerferientage!


Dringendes Anliegen an die Eltern

Bitte unterstützen Sie die Schulen, indem Sie weiterhin mögliche Krankheitssymptome gut beobachten. Behalten Sie Ihre Kinder besser zuhause,  wenn in der Familie COVID-verdächtige Symptome auftreten oder ein Familienmitglied auf ein Testergebnis warten muss. In den Apotheken können zudem kostenlose Selbsttests bezogen werden. 

Wichtig: Ab Januar 2021 kommunizieren die Volkschule und die Tagesschulen Burgdorf dringende Informationen rund um Corona über das Kommunikationstool "Klapp". Wir bitten jene Eltern, welche sich noch nicht registriert haben, dies so rasch als möglich zu tun. Bei Fragen hilft das Klapp-Team über info@klapp.pro oder 032 510 08 38 gerne weiter.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund!


Aktuelle Vorgaben des Kantons Bern

Die Bildungs-und Kulturdirektion des Kantons Bern hat weitere Lockerungen für den Schulbetrieb beschlossen. 

 Ab Samstag, 26. Juni 2021 gilt neu:

- Die Maskenpflicht wird für die ganze Volksschule vollumfänglich aufgehoben.
- Die Ausübung von allen Sportarten ist sowohl im Innen- wie auch im Aussenbereich wieder möglich.
Bei Schulanlässen mit externen Personen (Eltern, Verwandten, etc.) gilt:

- Im Innenbereich sind Veranstaltungen mit 1'000 Personen sitzend, respektive 250 Personen stehend wieder möglich. Die Räume dürfen bis zu 2/3 der effektiven Kapazität belegt werden.

- Im Aussenbereich sind Veranstaltungen mit 1'000 Personen sitzend und 500 Personen stehend wieder gestattet. Auch hier darf nur 2/3 der Gesamtkapazität genutzt werden.


Schutzkonzept für die Volksschule und die Tagesschule Burgdorf

Der Schutz der Gesundheit unserer Schulkinder, der Lehrpersonen und aller für die Volksschule und Tagesschule Burgdorf tätigen Personen hat für uns oberste Priorität.

Bitte beachten Sie das Schutzkonzept, welches den Mitarbeitenden der Volksschule und der Tagesschule als gemeinsame Grundlage dient.

Zusätzlich gibt es ein Merkblatt, welches Hinweise gibt, wie Eltern und Lehrpersonen bei Krankheitssymptomen bei Kindern vorgehen sollen.

Hier finden Sie das Merkblatt in verschiedenen Sprachen.

Das Inselspital hat ein zudem sehr empfehlenswertes Tool für Eltern entwickelt, die unsicher sind, wie ihr krankes Kind behandelt werden soll: www.coronabambini.ch.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Ihre Schulleitung.

Besten Dank für Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund!


Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2021. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.