Oberstufe Pestalozzi

Schulmodell
Wir führen Real- und Sekundarklassen (Modell 3 Manuel). Die Fächer Deutsch, Französisch und Mathematik werden in drei Niveaus unterrichtet (Real-, Sekundarschul- und spezielles Sekundarschul-Niveau). Für den gymnasialen Unterricht im 9. Schuljahr wechseln unsere Schülerinnen und Schüler ans Gymnasium.

Klassen
3 Realklassen
7 Sekundarklassen
Total etwa 230 Schülerinnen und Schüler

Team
34 Lehrpersonen (inkl. IF) unterrichten im aktuellen Schuljahr etwa 440 Lektionen. Unterstützung erhalten die Lehrpersonen teilzeitlich durch eine Schulsozialarbeiterin und drei Lehrpersonen für Individuelle Förderung.
Die Wartung des Gebäudes erfolgt durch Markus und Karin Flühmann mit ihrem Team.

Aktuell
Im Winterquartal setzt sich das Kollegium an einem Tag mit den überfachlichen Kompetenzen im Lehrplan 21 auseinander.


Das Schulhaus Pestalozzi:
Das Schulhaus Pestalozzi wurde 1899 erbaut und ist denkmalgeschützt. In ihm befinden sich die Klassenzimmer der Oberstufe, die Räume für das technische und bildnerische Gestalten sowie das Büro der Schulleitung.

Im Ergänzungsgebäude gibt es neben Klassenzimmern für die Mittelstufe auch einen Singsaal, Unterrichtszimmer und Labor für Physik, Chemie und Biologie, textiles Gestalten und die Mediothek.

Erholungsgebiete (Schützenmatt, Emme, ..) befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, ebenso Hallen- und Freibad.

Das Schulhaus Pestalozzi liegt an der Hauptverkehrsachse ins Emmental, direkt neben der Schützenmatte und dem Hallenbad.

Zu Fuss ist es in 10 Minuten vom Bahnhof her erreichbar, in unmittelbarer Nähe liegt auch die Bushaltestelle "Hallenbad", welche von mehreren Buslinien bedient wird. (-> Tschamerie / Lueg / Alterspflegeheim und Geissrüti)


Standort:

Oberstufe Pestalozzi
Schulleitung

034 420 38 88

E-Mail

Weitere Kontakte:
 
 
Vorbereitung Lehrpersonen:
034 420 38 98 (Parterre)
 
Hauswart Schulhaus:
034 420 38 96
(Markus Flühmann)
 
Hauswart Sporthalle:
034 420 38 97
(Peter Gerber)
 

Absenzentelefon:
034 420 38 83

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2016. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.