Kindergarten

Der Kindergarten ist die erste Stufe der Schullaufbahn. Kindergarten und Schule haben gemeinsame Ziele: Sie fördern die Schülerinnen und Schüler in ihrer Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz. Grundlage des Unterrichts ist der kantonale Lehrplan für den Kindergarten. Der Kindergarten ergänzt die Arbeit der Eltern in der Erziehung und Bildung ihrer Kinder in partnerschaftlicher Weise. Die Lehrpersonen unterstützen die Kinder mit vielfältigen Mitteln in ihrem persönlichen Entwicklungs- und Lernprozess und regen sie zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln an. Sie begleiten die Kinder auf ihrem Weg der Integration in eine grössere Gruppe. Die zentrale Lebens- und Lernform auf der Stufe Kindergarten ist das Spiel. Abläufe, Einrichtungen und Materialien im Kindergarten sind darauf hin ausgerichtet. In Burgdorf gibt es 16 Kindergärten an verschiedenen Standorten.


Eintritt

Alle in Burgdorf wohnhaften Eltern von Kindern, welche im August kindergartenpflichtig werden (bis am 31. Juli 4 Jahre alt werden), erhalten im Dezember von der Bildungsdirektion einen Eintrittsbrief.

Die Einteilung in eine Kindergartenklasse wird den Eltern Ende April mitgeteilt.

Der zweijährige Kindergarten ist für alle Kinder obligatorisch. Die Aufsichtsbehörde ist die Volksschulkommission Burgdorf.

Für den Eintritt in den Kindergarten bestehen ausser dem Geburtsdatum keine Kriterien. Eltern können ihrem Kind den Einstieg erleichtern, wenn sie seine Selbständigkeit in folgenden Situationen und Tätigkeiten unterstützen:

  • Trennung von den Bezugspersonen (für eine angepasste Zeitspanne)
  • Spielen mit anderen Kindern
  • Selbständiges An- und Ausziehen
  • Selbständig auf die Toilette gehen
  • Bewegung im Freien
  • Angepasstes Hantieren mit Farbstiften, Papier, Schere, Leim und anderen Alltagsgegenständen
  • Einhalten von Regeln, Akzeptieren von Grenzen


Pensum und Unterrichtszeit

Kinder, die 2 Jahre vor dem Schuleintritt stehen, können für 5 oder 6 Halbtage angemeldet werden. Das Pensum kann nach einem Semester von 5 auf 6 Halbtage erhöht werden.

Kinder, die 1 Jahr vor dem Schuleintritt stehen, besuchen den Kindergarten an 6 Halbtagen.

Das Pensum von 5 Halbtagen ist in der Regel auf 4 Morgen und einen Nachmittag verteilt, das Pensum von 6 Halbtagen auf 5 Morgen und einen Nachmittag.

Unterrichtszeit:
Montag - bis Freitagmorgen 8.20 - 11.45 Uhr
Montag-, Dienstag- oder Donnerstagnachmittag 13.45 - 15.20 Uhr


Informationsveranstaltung

Besuchstag im Kindergarten

Am 13. Juni 2017 können die Kinder von 13.45 - 15.20 Uhr einen Besuch in ihrem zukünftigen Kindergarten machen.

Fachstelle Kindergarten

Die Fachstelle Kindergarten ist zuständig für Fragen, welche die Kindergartenstufe im Allgemeinen betreffen. Wenn Kinder einer Kindergartenklasse zugeteilt sind, ist die entsprechende Schulleitung Ansprechstelle.

Kontakt:
Annabeth Grossen

Standorte Kindergärten

Kindergarten Choserfeld 1
Meiefeldstrasse 25
3400 Burgdorf
Tel. 034 422 65 95
Zuständige Primarschule:
Gsteighof

Kindergarten Choserfeld 2
Meiefeldstrasse 25
3400 Burgdorf
Tel. 034 422 65 95
Zuständige Primarschule:
Gsteighof

 

Kindergarten Falkenweg A
Falkenweg 10
3400 Burgdorf
Tel.034 422 76 14
Zuständige Primarschule:
Gsteighof

Kindergarten Falkenweg B
Falkenweg 10
3400 Burgdorf
034 422 80 63
Zuständige Primarschule:
Gsteighof

 

Kindergarten Hofgut
Bernstrasse 29a
3400 Burgdorf
Tel. 034 422 85 31
Zuständige Primarschule:
Lindenfeld

Kindergarten Kronenhalde
Kronenhalde 3
3400 Burgdorf
Tel. 034 422 51 40
Zuständige Primarschule:
Pestalozzi-Gotthelf

 

Kindergarten Lindenfeld 1
Zähringerstrasse 25
3400 Burgdorf
Tel.: 034 420 05 43
Zuständige Primarschule:
Lindenfeld

Kindergarten Lindenfeld 2
Zähringerstrasse 25
3400 Burgdorf
Tel.: 034 420 05 48
Zuständige Primarschule:
Lindenfeld

 

Kindergarten Neuhofweg A
Neuhofweg 4
3400 Burgdorf
Tel.: 034 423 40 12
Zuständige Primarschule:
Pestalozzi-Gotthelf

Kindergarten Neuhofweg B
Neuhofweg 8
3400 Burgdorf
Tel.: 079 365 72 10
Zuständige Primarschule:
Pestalozzi-Gotthelf

 

Kindergarten Neumatt 1
Guisanstrasse 28
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 58 28
Zuständige Primarschule:
Neumatt

Kindergarten Neumatt 2
Zeughausstrasse 17
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 62 42
Zuständige Primarschule:
Neumatt

 

Kindergarten Schlossmatt 1
Grunerstrasse 7
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 76 15
Zuständige Primarschule:
Schlossmatt

Kindergarten Schlossmatt 2
Grunerstrasse 7
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 76 15
Zuständige Primarschule:
Schlossmatt

 

Kindergarten Uferweg A
Uferweg 15
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 74 65
Zuständige Primarschule:
Pestalozzi-Gotthelf

Kindergarten Uferweg B
Uferweg 15
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 85 41
Zuständige Primarschule:
Pestalozzi-Gotthelf

 

Vereinigung Rudolf-Steiner-Kindergarten
Hohengasse 1
3400 Burgdorf
Tel.: 034 422 85 32
Webseite

 

Weitere Informationen:

Fit für den Kindergarten

Optimaler Start: Gut informiert, bestens vorbereitet!


Film zum Thema Kindergarten (in 10 Sprachen verfügbar)

In den Videos beziehen sich konkrete Informationen zu Angeboten im Vorschulbereich auf die Stadt Bern. Entsprechende Informationen für Burgdorf erhalten Sie bei der Fachstelle Kindergarten oder auf der Bildungsdirektion.


Den Blick für die Welt der Kinder öffnen

(Lerngelegenheiten für Kinder bis 4)

In ihren ersten Lebensjahren lernen Kinder so viel wie in keiner späteren Lebensphase. Sie sind neugierig. Sie erkunden die Welt mit allen Sinnen. Der Alltag steckt voller Gelegenheiten, etwas Neues zu entdecken. Die Kurzfilme machen anschaulich, was bei einer kindlichen Entdeckungsreise alles geschieht.


Kontakt

Volksschule Burgdorf
Scheidegger Renate
Neuengasse 5
Postfach 1570
3401 Burgdorf
Tel. 034 429 92 81
E-Mail

Bildungsdirektion
Neuengasse 5, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 92 83
Fax Zentrale: 034 429 92 04

Email

 

2016. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.